La STPO + Locust.A + Glass Onion Ensemble

LA STPO, oder auch La Société des Timides à la Parade des Oiseaux (Bretagne) haben sich bereits im schicksalträchtigen 1984 zusammengefunden, um ihren ganz besonderen Stil zwischen Dada und Surrealismus, Progressiver und Geräuschemusik mit einem buntschillernden Instrumentarium und in vielsprachigem Gesang zu entwicklen, der sich so gar nicht in enge Genregrenzen einzwängen lassen will, und der vor allem nirgends so ergreifend ist, wie von der Bühne. Ihren 30. Geburtstag feierten sie 2014 bei uns in Leverkusen, und es war ihr ausdrücklicher Wunsch, zum 35. wieder ins Kulturausbesserungswerk zu kommen!
Suppport von LOCUST.A, ebenfalls aus Frankreich.
Abgerundet, oder vielleicht angeschliffen wird der Abend von dem GLASS ONION ENSEMBLE. Das sind Bettina Wenzel (Voice), Peter Alexius (Gitarre), Hans Schneider (Bassgitarre) und Lars Manzeschke (Drums). Die Künstler sagen es mit Osvaldo Olijov: „Musik ist eine Kunst, die unserer Gabe zu singen und zu hören entspringt und die Macht hat, Klangschlösser in unserer Erinnerung zu bauen.“ Und beschreiben ihre Musik als: Avantgarde Art Noise Rock … Jazz Rock Free Noise Rock Free … Music is Music is Music …

Kulturausbesserungswerk Opladen
24.10.2o19
20h – 5 Euro

Dieser Beitrag wurde unter coNceRts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>