DUC + WORLD BREAK DOWN (13. September 2o14)

szen.#43_duc-wbdDUC aus gelsenkirchen spielen Punkrock mit deutschen Texten. Dabei wird weniger Wert auf Solis und andere Schnörkel, als viel mehr auf Melodie und Gefühl gelegt. 1990 gegründet, spielen DUC mit neuer Besetzung dann 1995 das erste Tape unter dem Titel “Lärm heisst Leben”) ein. 1997 folgte die erste 7″-EP “Schade” bei Isleifs “Bad Taste Records”, 1998 die zweite EP “Ernie” bei “Black Tapes On Vinyl” und schliesslich Anfang 2000 die Debut-LP “Vor dem Sprung”. Nachdem es um das Trio immer stiller wurde, ging es für DUC mit Timo wieder bergauf. Auch mit der aktuellen Besetzung ist wieder ein neues Album geplant, so arbeitet die Band mit neuem Schlagzeuger wieder an Stücken für die nächste Platte, die noch vor dem Konzert erscheinen wird.

World Break Down – Die Band aus Mönchengladbach spielt zügigen, abwechslungsreichen, melodischen Punkrock. Ihre Texte sind politisch engagiert. Wer sich die Songs runterladen möchte, kann dies auf ihrer Homepage tun. Zudem finden sich auf der Seite Videos und Blogeinträge.

Sinners Club Leverkusen Opladen
Beginn: 20h (pünktlich) | Eintritt: 5€

Dieser Beitrag wurde unter coNceRts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.