.

Herzliche Einladung zu Grete Nickel-Forsts Gedichten!

Lesung und Buchpraesentation im Rahmen der Leverkusener Buchwoche LEV liest
anlaesslich der Finissage der Ausstellung "La Poésie Visuelle" von Lilo Rühl und Alexander Steffes
29. April 2o17 (15:00), Spektrum, Leverkusen (Virchowstr. 43 - Eintritt frei)

.

Das Buch "Mit wenigen Worten alles sagen!" stellt eine Auswahl aus Nickels gesammtem Werk da,
bereichtert durch einen umfangreichen Teil unveroeffentlichter Gedichte
und abgeschlossen durch ein Nachwort des Herausgebers sowie einem Werksverzeichnis.

114 Seiten, davon zwei bebildert. 19,90 Euro.

Es ist erhaeltlich per Mail direkt hier beim Verlag,
bei der Buchhandlung Hentschel in Burscheid
oder bei der Druckerei.

.

.

Schnee des Vergessens.
Bergehoch liegst du.
Unter deiner
schützenden Decke
haben wir uns
eingerichtet.
Dankbar.

.

.

Prager Judenfriedhof

Sie sind so müde,
sinken langsam ein.
Hier lastet Trauer
schwer auf jedem Stein.

Der eine deckt ein Haupt,
das lange sann,
der andre einen Mund,
der erst begann.

Und zwischen allen Müden
wanderst du.
Sie sind so still.
Nun rede du.

.

.

Das unerhört Neue

Setze die Nähmaschine still.
Dämpfe das Fliegengeschwätz.
Befiel dem Wind zu schweigen.
Lautlos knirsche der Sand
unter deinen Sohlen.
Halte den Atem an:

Einer beginnt zu singen!

.

.

.

.

zurueck zur Uebersicht

Fragen und Antworte..wie immer